Aktuelles





Am Samstag den 13.05.2017 fand die alle 2 Jahre stattfindende Bezirkshubschrauberübung in Zöblen statt. Angenommen wurde ein Waldbrand, ausgelöst durch einen Blitzschlag, im Bereich der Berstation Rohnenlift Zöblen. Neben sämtlichen Feuerwehren des Abschnittes Tannheimer Tal waren 2 Hubschrauber (BMI und Fa. Wucher) sowie die Fliege Schwaz an der Übung beteiligt. Insgesamt waren 90 Frauen und Männer mit 11 Fahrzeugen, die Bezirksflughelfer, Bürgermeister aus Zöblen, Jungholz und Tannheim sowie das Bezirksfeuerwehrkommando Reutte vor Ort.

Einen herzlichen Dank an dieser Stelle an alle beteiligten Feuerwehren und den Fotografen für die zahlreiche Teilenahme an dieser Großübung.


Hier einige Fotos:




Florianifeier 2017

Aufstellung 18:45 vor dem Hotel Alpenrose. Im Anschluss maschieren wir mit der MK Zöblen zur Kirche. Nach der Messe und Totengedenken findet die Jahreshauptversammlung im Hotel Bergzeit statt. Das Kommando freut sich auf ein zahlreiches Erscheinen und einen kameradschaftlichen Abend.



**Neues Einsatzgerät für die FF Zöblen**
Seit kurzem verfügt die Feuerwehr Zöblen zur raschen Löschhilfe bei Entstehungsbränden und für den ersten Brandschutz bei Unfällen einen wartungsfreien und selbst mit Wasser und Schaum befüllbaren Löscher der Firma Rosenbauer.


Loescherkl Loescher1kl



Nachbarschaftshilfe KAT-Zug Bezirk Reutte nach starken Murenabgängen in Grins im Bezirk Landeck

Bericht und Bilder:




Alamierungen als App

Die aktuellen Alamierungen der Feuerwehren im Land Tirol sind jetzt auch als Android App verfügbar.

Hier weiter lesen




Florianifeier 2016


Floriani
Hier weiterlesen