Brandeinsatz


Zu einem Kellerbrand im Hotel Sägerhof in Tannheim wurde die Feuerwehr Zöblen am späten Nachmittag des 25.03.2014 mittels Sirene und Pager alamiert. Bei Schneidearbeiten an einem Boiler entzündeten sich Isolierungsteile und verursachten eine starke Rauchentwicklung. Das Feuer wurde bereits von einem Atemschutzrupp der FW Tannheim gelöscht und die Räume mittels Überdruckbelüftung wieder rauchfrei gemacht. Die FF Zöblen unterstütze die Feuerwehr Tannheim mit der Wärmebildkamera und stellte einen Atemschutztrupp bei den Aufräumarbeiten.

Im Einsatz standen die Feuerwehren Tannheim, Zöblen, Grän, Schattwald und Nesselwängle sowie Rotes Kreuz und Polizei.


image001kl image002kl image003kl image004kl image005kl